Mittwoch, 19. Mai 2010

Renaissance-Kleid - Ein Häubchen

Als anständiges Mädchen sollte man ja auch sein Haubt bedecken.


Und so ein Häubchen besteht aus mehreren Schichten, wie ein Oger :-), oder eine Zwiebel. Hier seht ihr die Futter-Schicht:


Das hier ist die innere Schicht zur Verstärkung:

 


Diese beide Schichten werden mit der Äußern vereinigt und ergeben eine nette Kopfbedeckung.



Mit dem selben Schnitt und weil es so schnell ging habe ich aus Resten für ein älteres Kleid ein weites genäht:

Kommentar veröffentlichen